Papierschiff

Aktuelles

Bericht über das Donaubüro in Danube Connects

Das Donaubüro Ulm/Neu-Ulm ist für danube connects seit langem wichtiger Partner und thematische Anlaufstelle – schließlich fungiert es seit 2002 als Projektagentur für interregionale Zusammenarbeit und unterstützt Begegnungen und Austausch im Donauraum.

Schülerwettbewerb 2020/21 „Unterwegs zwischen Baden-Württemberg und dem östlichen Europa“ startet

„Unterwegs zwischen Baden-Württemberg und dem östlichen Europa“ ist das Thema des diesjährigen Schülerwettbewerbs, der vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration sowie dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg ausgeschrieben wird. Durchgeführt wird er vom Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg.

Das etwas andere Kochbuch

Das etwas andere Kochbuch »Romno Chabpen. Ein Blick in die Küche der Sinti und Roma Europas« führt vor Augen, dass auch Kultur durch den Magen gehen kann und sich ein Bogen von der Küche zur Geschichte der Minderheit schlagen lässt.

Video zur Ausstellung Kunst am Strom

Die Wanderausstellung "Kunst am Strom" ist weitergezogen an die Schallaburg in Österreich. Hier geht's zu einem kurzen Video dazu.

Transdanube Travel Stories beim Europarat

Das neue EU-Projekt des Donaubüros wird auch auf der Seite des Europarats vorgestellt.

Donau Online Projektergebnisse 2020

Hier geht es zu den Projektergebnissen des Donau Onlineprojekts 2020

ZWEITEILIGER ONLINE - WORKSHOP FÜR DIE ARBEITSGRUPPE »TOURISMUS UND MOBILITÄT«

Unter dem Titel „Verhaltensänderungen bei der Verkehrsmittelwahl durch Kommunikation und Marketingarbeit“ veranstaltete das Donaubüro im Juni und Juli einen zweiteiligen Online-Workshop für die Arbeitsgruppe »Tourismus und Mobilität«.

Nachhaltig mobil zu den Perlen der Donau

Den CO2 ärmsten Urlaub verbringt man auf „Balkonien“. Wen aber dennoch das Fernweh packt, kann darauf achten einen möglichst geringen touristischen Klima-Fußabdruck zu hinterlassen.