Papierschiff

Aktuelles

Beitrag Pakt der freien Städte RegioTv

Die Oberbürgermeister der Städte Neu-Ulm und Ulm wollen am 16. September dem „Pakt der freien Städte“ im Rahmen des Budapest Forums beitreten. Die Teilnahme am Pakt ist ein Bekenntnis zu einer offenen liberalen Gesellschaft in einem geeinten Europa. Der Pakt wurde 2019 von den Bürgermeistern der Städte Budapest, Prag, Bratislava und Warschau ins Leben gerufen.

Donau Lounge 2021 auf der Messe Buch Wien

Bereits zum 9. Mal präsentiert die Donau Lounge auf eigener Bühne bekannte und junge Autorinnen und Autoren, viele Neuerscheinungen in deutscher Sprache sowie aktuelle Themen aus der gesamten Donauregion.

Jugend Donausalon - Youth.DanubeSalon

Perspectives of the Danube Region's Youth for the Future of Europe

Beitrag Pakt der freien Städte vom SWR

Vor zwei Jahren haben vier osteuropäische Städte den "Pakt der freien Städte" gegründet - in Abgrenzung gegen ihre Landesregierungen. Am Donnerstag sind dem Bündnis auch Ulm und Neu-Ulm beigetreten.

Donaubüro mit Europe Direct und der JEF bei Radio Free FM

Am 10.08. waren das Europe Direct Ulm, die JEF und das Donaubüro bei Radio Free FM und sprachen über die Konferenz zur Zukunft Europas.

Bericht zum Donausalon 2021 von Regio TV

Beim 12. Donausalon wird über die Wichtigkeit der Donau diskutiert.

DON@U ONLINE 2022 - Feel free: Seid Europa!

27 Schulklassen aus dem Donauraum diskutieren digital Fühlt euch frei und fühlt euch eingeladen: Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit sind nicht nur zentrale Werte der Europäischen Union, sondern die Basis für den gesamten europäischen Kontinent. Erst wenn man sicher sein kann, dass die eigene Meinung geschützt und sogar erwünscht ist, kann man sich und sein Umfeld weiterentwickeln. Seid Europa und gestaltet ein Europa, wie ihr es euch wünscht! Weitere Informationen zum Projekt und zur Bewerbung finden ihr hier: www.donau-online-projekt.de/ Dort kann man sich über ein Online-Formular bewerben.

Save the Date - 9. Internationale Donau Kulturkonferenz

In Ulm vom 21. -23. November 2021